Rudern

53. Wilhelmsburger Regatta auf dem Aßmannkanal

Wilhelmsburg. Der Wilhelmsburger Ruder-Club veranstaltet an diesem Sonnabend und Sonntag, 17. und 18. August, seine 53. Ruder-Regatta auf dem Aßmannkanal. Ausgetragen wir der traditionelle Jugend-Vierkampf (Slalom-Rudern, Schwimmen, Laufen und Strecken-Rudern), der in seiner Art einmalig in Deutschland ist. Dazu werden etwa 100 Mädchen und Jungen erwartet. Darüber hinaus gibt es Sprintrennen über 300 Meter bei den Junioren und Erwachsenen. Auf dieser Distanz kommt es zum letzen Test der Master-Ruderer von Polizei Hamburg, Wiking Lüneburg, Favorite Hammonia und Wilhelmsburg vor den Master-Weltmeisterschaften, die vom 6. bis 8. November in Varese (Italien) ausgetragen werden. Der Eintritt für Zuschauer ist natürlich kostenlos.