Schneverdingen

U15-Fußball-Junioren von Jahn Schneverdingen gewinnen Fair-Play-Cup

Was für ein Höhepunkt am Ende einer langen Fußballsaison. Die C-Junioren des TV Jahn Schneverdingen sind Fair-Play-Cup-Sieger 2013, gewannen in Barsinghausen die 26. Auflage des Landeswettbewerbs für die vier Bezirkssieger.

Schneverdingen.

Die Schneverdinger U15-Fußballer setzten sich in der Sportschule Fuchsbachtal mit 130 Punkten vor dem FC Stadthagen (Bezirk Hannover, 125 Punkte), TSV Abbehausen (Weser-Ems, 123 Punkte) und der TSG Bad Harzburg (Braunschweig, 102 Punkte) durch. Die Siegerehrung nahmen Karl Rothmund, Präsident des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV), und AOK-Pressesprecher Carsten Sievers vor.

Das Besondere am Fair-Play-Cup, den vor zwei Jahren der TuS Neetze gewinnen konnte: Die Mannschaften benoten sich gegenseitig, ihre sportliche Haltung wird zudem von den Schiedsrichtern gewürdigt. Sportlicher Höhepunkt waren ein Futsal-Turnier und ein Mini-Cup, der auf Kunstrasen ausgespielt wurde. Auch Tischfußball gehörte am Wochenende beim NFV in Barsinghausen zu den sportlichen Herausforderungen.