Harburg

Beim 49. Harburg-Pokal sind gleich zwei Pokalverteidiger am Start

Gleich zwei Pokalverteidiger hat es beim Harburg-Pokal auch noch nicht gegeben.

Harburg. Beim 49. Fußball-Vorbereitungsturnier mit 32 Mannschaften aus dem Hamburger Süden und dem Landkreis Harburg vom 29. Juni bis 7. Juli wollen der TSV Buchholz 08 und der SV Wilhelmsburg die im Vorjahr gemeinsam gewonnene Trophäe, die jeder Verein ein halbes Jahr lang im Besitz hatte, nun für sich allein behalten. Erstmals in der bald 50-jährigen Geschichte des Traditionsturniers musste das Endspiel 2012 wegen heftigen Gewitters abgesagt und beide Finalisten zu Turniersiegern erklärt werden. Der Harburg-Pokal 2013 startet am Sonnabend, 29. Juni, 14 Uhr, mit der Hauptrunde auf den Plätzen Am Turnplatz, am Neuländer Elbdeich, am Kiesbarg und auf der Jahnhöhe.