Buxtehude

Buxtehudes Isabell Klein qualifiziert sich mit DHB-Auswahl für WM

Isabell Klein kann endlich in Urlaub fahren und ein wenig ausspannen, ehe am 11. Juli die neue Bundesligasaison startet.

Buxtehude. Mit der deutschen Nationalmannschaft der Frauen qualifizierte sich die Mannschaftsführerin des Buxtehuder SV für die Weltmeisterschaften im Dezember in Serbien. Nach dem deutlichen 24:16-Erfolg vor einer Woche in Oldenburg ließ die DHB-Auswahl mit Kiew ein 25:22 (11:10) gegen die Ukraine folgen und ist bei der WM mit dabei.

Für Isabell Klein geht damit eine lange Saison zu Ende. Zusammen mit Ehemann Dominik Klein, der zeitgleich mit dem THW Kiel Pokalsieg und deutsche Meisterschaft feierte, geht es jetzt in den wohlverdienten Urlaub nach Florida. Die Buxtehuder Linkshänderin war mit zwei Treffern in Kiew am Sieg beteiligt. Neben Klein gehörte auch BSV-Torhüterin Jana Krause zum DHB-Aufgebot, die in der neuen Saison zum deutschen Meister Thüringer HC wechselt..