Fußball

Schulen für Körperbehinderte ermitteln ihre Meister

Harburg. Bereits zum siebten Mal tragen die Hamburger Schulen für Körperbehinderte die Hamburger Fußball-Meisterschaften auf dem Sportplatz des Harburger SC auf dem Rabenstein am Hölscherweg aus. Diese wird am kommenden Donnerstag, 30. Mai, von 10 bis 12 Uhr von der Harburger Schule Elfenwiese ausgerichtet. Mannschaften aus Harburg, Altona, Alsterdorf und Wandsbek sind mit mehr als 60 Spielerinnen und Spielern vertreten. Zusammen mit den Gästen werden etwa 200 Personen erwartet. Auch in diesem Jahr konnte wieder das Centrum für Orthopädie- und Reha-Technik als Sponsor gewonnen werden.