Luhmühlen

Luhmühlen erlebt die Neuauflage von Badminton

Beim Vier-Sterne-Vielseitigkeitsturnier kommt es zur Revanche von Olympiasieger Michael Jung mit dem Neuseeländer Jonathan Paget, der in England gewann

Luhmühlen. Das Nennungsergebnis für die Vier-Sterne-Vielseitigkeit in Luhmühlen verspricht Spannung pur. Schon jetzt häufen sich die Anmeldungen von Reitern, die das hochrangige Turnier in der Westergellerser Heide als letzten Test vor den Europameisterschaften im schwedischen Malmö nutzen. "Wir haben ein starkes Feld", sagt Julia Otto von der ausrichtenden Turniergesellschaft, die an der liebgewonnenen Tradition festhielt und zur Auftaktpressekonferenz auf das Turniergelände nach Luhmühlen geladen hatte. Knapp vier Wochen vor dem Start des internationalen Vielseitigkeitsturniers hatten sich auch Parcours-Designer Captain Mark Phillips, die Bundestrainer Hans Melzer und Chris Bartle, der neue Technische Delegierte Fritz Otto-Erley und Rüdiger Schwarz, Parcourschef von Malmö, ein erstes Bild von den Arbeiten auf dem Turniergelände gemacht. "Wir sind gut in der Zeit mit unserer Vorbereitung", sagt Julia Otto, die sich auf das sportlich anspruchsvolle Teilnehmerfeld freut.

In Luhmühlen wird es eine Neuauflage des Vier-Sterne-Turniers im englischen Badminton geben. Der deutsche Weltmeister und Olympiasieger Michael Jung verlor mit seinem Paradepferd Sam in allerletzter Sekunde, am letzten Hindernis fiel im Springen sprichwörtlich der erste Sieg eines deutschen Reiters zu Boden. Michael Jung musste Sieg und Prämie (65.000 Pfund) dem Neuseeländer Jonathan Paget und Clifton Promise überlassen. In Luhmühlen wird es zum Revanche-Duell kommen. Überhaupt ist die Teilnehmerliste hochklassig. Mit Andrew Nicholson aus Neuseeland, Sandra Auffahrt und William Fox-Pitt sind auch die Dritt- und Fünfplatzierten von Badminton am Start. Auch Zara Phillips, Tochter von Mark Phillips und Enkelin von Englands Queen Elisabeth II, hat genannt. Und nicht zu vergessen Lokalmatador Andreas Dibowski, der erstmals wieder Butts Leon in Luhmühlen reitet.