Handball

Rosengarten will in Zwickau den Ton angeben

Buchholz. Weit mehr als 1000 Sängerinnen und Sänger aus 26 Chören verwandeln Zwickau an diesem Wochenende anlässlich des 18. deutschen Chorfestivals in eine einzige große Bühne. Den Ton angeben wollen auch die Zweitliga-Handballfrauen der SGH Rosengarten-Buchholz im letzten Saisonspiel beim Tabellenachten BSV Sachsen Zwickau. Mit einem Erfolg am Sonnabend, 18 Uhr, würde das Team von Trainer Patrice Giron den ersten Auswärtssieg der Rückrunde feiern und zugleich die Chance auf einen einstelligen Tabellenplatz wahren. Das Hinspiel in Buchholz endete 23:23 remis.