Buxtehude

Handball-Saisonabschluss und DM-Qualifikation in Buxtehude

Ein letztes Mal werden die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV beim Saisonabschluss in der Halle Nord auflaufen, ehe das Team in die Sommerpause geht.

Buxtehude. Die aktuelle BSV-Mannschaft trifft an diesem Sonnabend, 11. Mai, um 17 Uhr in einem Show-Spiel auf eine Ehemaligen-Auswahl, zu der Debbie Klijn, Anna Szymanska, Anja Ziegler, Susanne Petersen, Natascha Kotenko und Andrea Bölk gehören. Hinterher wird gemeinsam mit den Fans gegrillt. Vorher allerdings muss der Buxtehuder Nachwuchs ran. Die weibliche A-Jugend von Trainer Dirk Leun will im Rückspiel der DM-Vorrunde die 31:33-Niederlage bei der SG Heidelsheim/Helmsheim wettmachen (15 Uhr). Geändert hat sich der Spielmodus. Ursprünglich sollten die A-Mädchen auch Sonntag spielen. Doch der HC Frankfurt/Oder hat sein Team wegen der zeitgleichen Relegation der Drittliga-Frauen zurückgezogen.