Fußball

Lüneburger SK verpflichtet Nachwuchschef Achim Otte

Lüneburg. Der Lüneburger SK Hansa verbucht den ersten Neuzugang zur Saison 2013/14 - auf der Trainerposition. Der ehemalige Jugendspieler des Vereins, Achim Otte, wird Nachwuchschef beim Lüneburger Fußballclub. Otte übernimmt die U19-Junioren und soll das Nachwuchs-Konzept weiterentwickeln. "Mit Otte gewinnt der LSK einen Fachmann mit B-Lizenz, der klare Vorstellungen zur Förderung junger Talente hat", begrüßt Ligacoach Elard Ostermann die Neuverpflichtung. Otte trainierte bis 2010 die Herren von Teutonia Uelzen und arbeitet als DFB-Stützpunkttrainer. Die jetzigen U19-Trainer, Riccardo Baich und André Berger, sollen andere Aufgaben im Jugendbereich übernehmen.

( (vst) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport