Fußball

HTB fegt Inter Hamburg mit 5:0 von der Jahnhöhe

Harburg. Nach zwei Niederlagen in Folge sind die Fußballer des Harburger TB in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Der Tabellenführer der Bezirksliga Süd fertigte Inter Hamburg auf der heimischen Jahnhöhe mit 5:0 (3:0) ab. Die Tore für die Mannschaft von Trainer Ingo Brussolo erzielten Kapitän Dennis Grot, Kevin Piescheck und Kirill Schneider vor der Pause sowie Stefan Sawiel und Jimmy Boateng danach. Das Mittelfeldduell gewann der TSV Neuland durch die Tore von Sascha Gorris und Hendrik Hellmig mit 2:0 gegen den Harburger SC.