Tischtennis

Alexander Metzke erwischt Supertag bei Behinderten-DM

Stade. Ihren bislang größten Erfolg feierte die Integrationsgruppe der TuS Güldenstern Stade jetzt bei den deutschen Tischtennis-Meisterschaften der Behinderten in Lohr am Main. Völlig überraschend gewann Alexander Metzke an der Seite von Michael Beck (Rheinland-Pfalz) die Silbermedaille im Doppel. Im Einzel wusste Metzke ebenfalls zu überzeugen, schied erst im Viertelfinale gegen den späteren deutschen Meister aus. Große Freude herrscht bei den Stader Sportlern auch über die beiden fünften Plätze (Einzel und Team) von Nicole Hoppel.