Leichtathletik

Dittmer und Sussmann jeweils Fünfte bei Hallen-DM

Hanstedt. Um einen Platz gegenüber dem Vorjahr verbessert hat sich Paul Dittmer vom MTV Hanstedt bei den deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in Dortmund. Über 60-Meter-Hürden erreichte der 26-Jährige mühelos den Endlauf der besten Acht und passierte dort in 7,90 Sekunden als Fünfter die Ziellinie. Seinen großen Nordkonkurrenten Helge Schwarzer (Hamburger SV) konnte Dittmer um eine Hundertstel auf Rang sechs verweisen. Jana Sussmann aus Winsen wurde im 3000-Meter-Lauf der Frauen in 9:26,32 Minuten Fünfte.