Tanzsport

Drei Buchholzer Lateinpaare auf dem Siegertreppchen

Buchholz. Beim Tanzsportkreis des TSV Buchholz 08 sind nicht nur die Lateinformationen erfolgreich. Auch die Einzelpaare aus der Nordheide zeigen ihr Können auf dem Tanzparkett. Fünf Einzelpaare des TSK starteten bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften Latein Jugend und landeten gleich einen Dreifachsieg. Maj-Britt Thielen und Tilman Levine standen in der Klasse Jugend D Latein als Niedersachsenmeister ganz oben auf dem Siegertreppchen, rechts und links daneben die Zweiten Jacqueline Heinl und Marco Goldt sowie Dritten Nele Hauf und Christopher Wessolowski. Auch der fünfte Platz ging mit Laura Birke und Lukas Heims nach Buchholz. In der Gesamtwertung belegten Maj-Britt Thielen und Tilman Levine von mehr als 20 Paaren Rang drei und stiegen in die Klasse C auf.