Schulsport

Sichtung für sportbetonte fünfte Klasse in Fischbek

Fischbek. Die Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg fördert je Schuljahr bis zu acht leistungsorientierte Talente in den Sportarten Leichtathletik, Fußball und Volleyball. Dazu gehören die Trainingsbetreuung während der Schulzeit und die Möglichkeit, in der gymnasialen Oberstufe ein spezielles Sportprofil zu wählen. Die Talentfördergruppen der Leichtathleten werden von den A-Lizenz-Inhabern Thomas Mühlbach und Marcus Jung sowie Vereinstrainer Mark Schepanski (LG HNF) geleitet. Sportlich interessierte Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse sind am morgigen Freitag, 11. Januar, zur Sichtung für die neue sportbetonte fünfte Klasse eingeladen. Die Sichtung beginnt um 14.30 Uhr in der Sporthalle am Standort Falkenberg, Heidrand 5. Anmeldungen werden erbeten unter Telefon 040/75 11 590.