Pfrdesport

Dressurclub Niedersachsen lädt zum Turnier

Buchholz. Wenn der Dressurclub Niedersachsen einlädt, dann handelt es sich immer um sportliche Highlights. So auch am Sonnabend auf der Reitanlage Behr in der Lüneburger Straße in Buchholz. Allein drei der schwierigsten Dressur-Prüfungen der Klasse S stehen auf dem Turnierprogramm. Es beginnt um 8.30 Uhr mit einer M-Prüfung. Die schweren S-Dressuren starten um 10.15 Uhr. Höhepunkt ist um 15.45 Uhr die S-Prüfung mit zwei Sternen. Im Dressurclub Niedersachen haben sich Profireiter zusammen gefunden, die im Winter monatlich eigene Turniere organisieren, damit vor allem die Pferde an die Turnieratmosphäre gewöhnt bleiben. Der Eintritt ist frei.