Fußball

TVV Neu Wulmstorf wird Dritter beim Summer-Cup

Hedendorf. Ein schöneres Geschenk zum 43. Geburtstag hätte sich Manager Lutz Becker von den Bezirksliga-Fußballern der VSV Hedendorf/Neukloster kaum vorstellen können. Seine Kicker schenkten ihm den ersten Turniersieg beim eigenen Summer-Cup. Im Finale besiegten die Kicker von Trainer Björn Stobbe den TSV Wiepenkathen mit 6:4 nach Elfmeterschießen. In der regulären Spielzeit hatte es 2:2 gestanden. Der TVV Neu Wulmstorf setzte sich überraschend deutlich mit 7:3 gegen den ASC Estebrügge durch und holte sich damit den dritten Platz. Nach 62 Minuten lag der ASC Estebrügge bereits mit 1:6 zurück, konnte in der Endphase aber noch ein wenig Ergebniskosmetik betrieben.