Harburg
Basketball

Sharks Hamburg spielen in Hittfeld

Harburg/Hittfeld. Die Sharks Hamburg müssen umziehen, tragen ihr nächstes Heimspiel in der Jugend-Basketball-Bundesliga gegen den Rivalen Piraten Hamburg am kommenden Sonntag, 10. Januar, in der Sporthalle des Gymnasiums Hittfeld am Peperdieksberg aus. Beginn gegen den Nachwuchs aus Wedel ist um 11 Uhr. Die Sporthalle Kerschensteinerstraße in Harburg steht nicht zur Verfügung. Zum Saisonauftakt hatten die Haie aus Harburg und Hittfeld gegen die Piraten aus Wedel mit 70:89 verloren. Revanche ist angesagt im Rückspiel. Neu im Team ist Serhat Can Aydogan vom BC Hamburg.