Harburg
Tischtennis

Doppelsieg für Schüler des MTV Brackel

Sieger im Einzel bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften der Jugendlichen in Salzhausen wurde Marco Stangenberg vom TVV Neu Wulmstorf.

Salzhausen. Höhepunkt war das Doppelfinale der Schüler B, bei dem sich Robert Beutner und Markus Knitt (MTV Brackel) im vierten Satz gegen Florian Jekal/Nico Visarius (MTV Tostedt) durchsetzten. In der Jungenkonkurrenz dominierten Chassan und Achmed Dugaew (MTV Brackel) im Einzel und Doppel. Bei den Mädchen gewann Stina Peper (ebenfalls MTV Brackel) den Titel vor Lena Schrötke (TSV Auetal). In einem rein Tostedter Finale der Schüler C siegte Christoph Käbisch gegen Dennis Jekal. Im Doppel gewannen die beiden gegen Meyer/Hadrych (TSV Over-Bullenhausen). Im Einzel der Schülerinnen A gewann Birte Tietgen (TuS Fleestedt). Die Sieger starten bei den Bezirksmeisterschaften in Adendorf. (ml)