Harburg
Mehrkampfnachwuchs

Machill siegt für Niedersachsen

Bei ihrem ersten Einsatz für die Niedersachsen-Schüler-Auswahl zählte Sophia Machill (LG Nordheide/TSV Winsen) im Vergleichskampf der norddeutschen Landesverbände gleich zu den fleißigsten Punktesammlerinnen.

Harmstorf. In Bergen auf Rügen kam das 13 Jahre alte Mehrkampftalent aus Harmstorf zweimal zum Einsatz. Zunächst erreichte sie als jüngste Teilnehmerin mit sehr guten 5,32 Meter im Weitsprung den zweiten Platz hinter Dajana Gliesche aus Schleswig-Holstein (5,38 m). Dann trug sie als Startläuferin der 4 x 100-Meter-Sprintstaffel dazu bei, dass Niedersachsen in 48,68 Sekunden die Maximalpunktzahl vor dem Quartett des Gastgebers Mecklenburg-Vorpommerns (50,39 Sekunden) einstrich. In der Gesamtwertung siegten die niedersächsischen Schülerinnen (75,5 Punkte) vor den Auswahlteams Schleswig-Holstein (66), Berlin (50), Mecklenburg-Vorpommern (47), Hamburg (28,5) und Bremen (21). (ms)