Harburg

E-Jugend gewinnt Pummel-Peters-Cup

Buchholz - Die E-Jugendfußballer vom TSV Buchholz 08 haben sich die Erste Herrenmannschaft des Vereins zum Vorbild genommen. Wie die Oberligafußballer, die in der gesamten Saison im eigenen Stadion kein Spiel verloren haben, blieben auch die Nachwuchsfußballer in der Otto-Koch-Kampfbahn beim Fußballturnier um den Pummel-Peters-Cup ohne Niederlage. Im Endspiel gegen den SC Borgfeld ging es zwar knapp zu, dennoch wurde nach einem 0:0-Unentschieden letztlich nach Elfmeterschießen mit 4:2gewonnen. Zur Belohnung gab es einen großen Pokal. Viel Spaß hatten die rund 200 jungen Fußballer auch auf den Street-Soccer-Fußballfeldern, die der Hamburger Fußball-Verband zur Verfügung gestellt hatte. (gb)