Hamburger Hafen

Shantys, Schiff und Schabernack im Kutterhafen Finkenwerder

| Lesedauer: 2 Minuten
Das Shanty-Duo Kabel-Jo

Das Shanty-Duo Kabel-Jo

Foto: Inselpark-Konzerte

Die Seefahrts-Liederkapelle Kabel-Jo ist auf der MS Altenwerder zu Gast – herzhafte Seemannslieder und deftiger Labskaus inklusive

Finkenwerder.  Auf der MS Altenwerder wird sie noch einmal greifbar, die gute alte Zeit – als Finkenwerder noch eine Elbinsel war und die Fähre das Verkehrsmittel erster Wahl: weil es das einzige war. 1953 war das schmucke Schiff bei den Ottenser Eisenwerken mit der Seriennummer 470 vom Stapel gelaufen und Ende der 70er-Jahre bei einem Aufenthalt in der Werft so unkontrolliert vom Slip gerutscht, dass der Schaden nicht mehr zu reparieren war. Pech für den Fährverkehr, Glück für Finkenwerder: Heute, nach mehrjährigen Instandsetzungsarbeiten, zählt die MS Altenwerder zu den schönsten Kulturorten südlich der Elbe und ist stolzes Mitglied des Clubkombinat Hamburg.

Am Freitag, den 15. Oktober ist von 20 Uhr an die Zwei-Mann-Liederkapelle Kabel-Jo auf dem Kulturschiff zu Gast. Und das bedeutet nicht nur feinste Shanty-Kultur in urigstem Ambiente. Sondern auch die Möglichkeit, selbst musikalisch tätig zu werden.

Kräftiges Mitschallern des Publikums ist ausdrücklich erwünscht

Seit 2015 intonieren Arne A. Theophil (Gesang, Kontrabass, Gitarre) und Tristan Kindel (Gesang, Akkordeon, Mundharmonika) bei ihren Auftritten herzhafte Shantys, anrührende Hafenlieder und zuckersüße Schlager – voller Leidenschaft und Liebe zur maritimen Musik. Ein kräftiges Mitschallern des Publikums ist dabei ausdrücklich erwünscht und wird von beiden Musikern sogar aktiv eingefordert – dafür werden die Liedtexte vor dem Konzert an die Besucherinnen und Besucher verteilt. Regelmäßig ist Kabel-Jo mit diesem Erfolgsrezept bei Stadtteilkulturfesten und Weihnachtsmärkten zu Gast.

Wer am Freitag dabei sein will und sich heute schon vorbereiten möchte: Auf der Homepage der Band findet sich das gesamte Repertoire der Hamburger Musiker, das von „Hamborger Veermaster“ über einen „Hotdog unten am Hafen“ bis hin zu „Einmal noch nach Bombay“ reicht.

Damit am Freitag auch ja alle bei Laune bleiben, gibt es an der Schiffsbar wie immer frisch gezapftes Bier, außerdem wird deftiger Labskaus serviert.

Kabel-Jo auf dem Kulturschiff MS Altenwerder, Köhlfleet-Hauptdeich (Finkenwerder Kutterhafen), Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 15,- Euro. Vorverkauf in der Bücherinsel Finkenwerder, Steendiek 41. Weitere Infos unter www.ms-altenwerder.de.

( myd )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg