Harburg. Flüchtlingszahlen steigen. Fegro-Halle und Standort am Schwarzenberg könnten im Herbst doch wieder gebraucht werden