Kulturcafé Komm du

Skurrile Szenen – einfach aus dem Hut gezaubert

Charlotte und Ralf zeigen Impro-Comedy im Komm du.

Charlotte und Ralf zeigen Impro-Comedy im Komm du.

Foto: Komm du

Improvisationstheater-Profis Charlotte und Ralf kommen ohne Textbuch au. Auch am Sonnabendabend im Komm du.

Harburg.  Am Sonnabendabend gibt es eine gute Gelegenheit, die Sorgen des Alltags zu vergessen, denn endlich sind wieder einmal die Improvisations-Theater-Profis Charlotte und Ralf zu Gast auf der Bühne des Komm du. Das bedeutet einen Abend voller Überraschungen und witziger Szenen. Aktuelle Ereignisse, zukünftige Utopien und die Wünsche des Publikums werden zu Inspirationen für unser Duo: Wollten Sie schon immer mal bei der Einweihung des Sessellifts im neuen Harburger Ski-Gebiet am Kiekeberg dabei sein? Oder erfahren, wie es damals wirklich war, als Robin Hood als Austauschstudent im Harburger Stadtpark seine Ausbildung zum Straßenräuber absolvierte?

Beim Improvisationstheater ist das alles möglich. Denn es bedeutet, dass Charlotte und Ralf Geschichten und Szenen improvisieren, ohne vorher Text auswendig gelernt oder Absprachen getroffen zu haben. Jede Szene ist eine Premiere und ganz anders als alle anderen zuvor – jeder Abend voller Überraschungen, Lacher und magischer Momente.

Charlotte Wolff und Ralf Schulze sind Improvisationstheater-Profis, die in Deutschland und auf internationalen Festivals auftreten und unterrichten. Außerdem sind sie Autoren für Kabarettisten und Comedians wie Harald Schmidt, Michael Frowin, Alfons und viele andere, die mit Texten und Programmen der beiden schon alle möglichen Auszeichnungen vom „Deutschen Kleinkunstpreis“ bis zum „Rostocker Koggenzieher“ gewonnen haben. Das Kom du freut sich, die beiden talentierten und ausgesprochen witzigen Künstler regelmäßig auf der offenen Bühne begrüßen zu dürfen. Die beiden Stegreiftheaterkünstler, Autoren für Kabarettisten und Comedians sind und auchLeiter der „Akademie für Entertainment“ in Hamburg