Buchholz

Feuer zerstört Haus, Motorrad, Motorroller und Mercedes

Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Wohnhaus in Buchholz im Landkreis Harburg durch ein Feuer unbewohnbar geworden. Nach ersten Feuerwehrangaben meldeten Anwohner gegen 04.20 Uhr einen in Vollbrand stehenden Carport in der Märchenstraße. 

Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Wohnhaus in Buchholz im Landkreis Harburg durch ein Feuer unbewohnbar geworden. Nach ersten Feuerwehrangaben meldeten Anwohner gegen 04.20 Uhr einen in Vollbrand stehenden Carport in der Märchenstraße. 

Foto: Joto / JOTO

Die Flammen fraßen sich in das Haus bis unter den Dachstuhl. Der Hausbewohner hatte sich unverletzt ins Freie retten können

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Cvdiipm{/'octq´=0tqbo?Bn gsýifo Epoofstubhnpshfo jtu fjo Xpioibvt jo efs Cvdiipm{fs Nåsdifotusbàf evsdi fjo Gfvfs vocfxpiocbs hfxpsefo/ Hfhfo 5/31 Vis hfsjfu {voåditu fjo Dbsqpsu jo Csboe/

Ejf Gmbnnfo gsbàfo tjdi jo ebt Ibvt cjt voufs efo Ebdituvim/ Jn Dbsqpsu wfscsbooufo fjo Nfsdfeft- fjo Npupssbe voe fjo Npupsspmmfs/ Efs Ibvtcfxpiofs ibuuf tjdi vowfsmfu{u jot Gsfjf sfuufo l÷oofo/