Schöne Beete

Neue Broschüre „Erlebnis Garten“ liegt jetzt vor

Beim Tulpenfest wird es bunt in den Luhegärten.

Beim Tulpenfest wird es bunt in den Luhegärten.

Foto: Stadt Winsen/HA

Vorgestellt werden 37 öffentliche und private Gärten aus der Region – auch ein Download aus dem Netz ist möglich.

Winsen.  Das Thema Garten ist eines der schönsten Themen überhaupt und rückt angesichts steigender Temperaturen wieder mehr in den Blickwinkel. Eine große Vielzahl von Gartenbesitzern bauen in ihren Gärten Obst und Gemüse an oder gestalten wunderschöne Blumenbeete mit sehr viel Kreativität. Sie selbst nutzen den Garten, um sich vom Alltag zu erholen und die Seele baumeln zu lassen. Zum achten Mal erscheint der Gartenführer „Erlebnis Garten“, in der sich Offene Gärten und andere Öffentliche Gartenlandschaften aus mehreren Regionen vorstellen: Nordheide, Winsen/Luhe, Lüneburger Elbtalaue, Wendland und Prignitz.

Neu dabei sind der Schöpfungsgarten der Katholischen Kirche in Bleckede, der Seelengarten in Radbruch oder der 5-Elemente-Garten in Perleberg. So unterschiedlich alle Gärten sind, alle werden mit Leidenschaft und Liebe zur Natur und Gestaltung erschaffen. Insgesamt 37 Gärten, Gartenexperten und Parks stellen sich in dem diesjährigen Gartenführer „Erlebnis Garten“ vor.

Initiiert und umgesetzt wurde „Erlebnis Garten“ von der Naturführerin Sabine Kulau, das Konzept entwickelte sie gemeinsam mit dem Grafiker Johannes Nathow. Seither produzieren sie gemeinsam bis heute den Gartenführer. Neben dem Herausgeber, der Flusslandschaft Elbe GmbH, stehen das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg und die Reiseregion „Die Prignitz“ als Partner zur Seite.

Veranstaltung ist längst kein Geheimtipp mehr

Jedes Jahr öffnen die Gärtner ihre Gartenpforten und laden zum „Offenen Garten“ oder zur „Offenen Gartenpforte“ ein. Mittlerweile ist es kein Geheimtipp mehr, wenn sich die Interessierten zu den schönsten, privaten Gärten aufmachen, um sie kennenzulernen, zu fachsimpeln oder einfach nur den Geschichten rund um Blumen, Beete und Gestaltung lauschen. Gleichzeitig erleben sie auch die Schönheit der Landschaften rund um die Elbe-Biosphärenreservate. „Der neue Gartenführer ist wieder eine sehr gelungene und and ansprechende Broschüre, mit der wir die Lust wecken, Gärten zu den verschiedensten Jahreszeiten zu besuchen“, sagt Manja Gückel, Flusslandschaft Elbe GmbH.

Der neue Gartenführer „Erlebnis Garten“ ist ab sofort bei allen Touristinformationen der Regionen, bei vielen Gartengeschäften, auf Veranstaltungen wie dem Hamburger Hafengeburtstag oder Gartenmessen erhältlich und steht als Download auf www.erlebnis-elbe.de/prospekte bereit. Ansprechpartnerinnen: Sabine Kulau Tel: 05855/97 91 91 9 oder Manja Gückel, Flusslandschaft Elbe GmbH Tel: 05852/95 19 88 0.