Harburg
Es swingt im Café

Mit Vibraphon auf Frank Sinatras Spuren

Das André Rabini Sextett kommt ins Café Book.

Das André Rabini Sextett kommt ins Café Book.

Foto: André Rabini Sextett

Das André Rabini Sextett präsentiert coole Swing-Songs im Jesteburger Café Book.

Jesteburg. Anfang der 60er-Jahre trat Frank Sinatra mit dem Sextett des Vibraphonisten Red Norvo auf. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit war ein intimes und sehr geschmackvolles Musikerlebnis, welches unter anderem mit der Aufnahme eines Konzertes in Paris seinen Höhepunkt fand. Natürlich gehörten seine größten Hits zum Programm, aber auch wundervolle Balladen, die in dieser Instrumentierung in einem neuen, ganz besonderen Glanz, erleuchteten.

Dieses musikalische Konzept reizte den Sänger André Rabini derart, dass er sich nun mit dem „André Rabini Sextett“ einen Traum erfüllte. Genau wie Frank Sinatra präsentiert er ein Klangerlebnis, welches sich durch den Sound von Vibraphon, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Saxophon und Querflöte sowie mehrstimmigen Gesang auszeichnet. Darüber hinaus bedient sich Sänger und Conférencier Rabini, der nationale und internationale Erfolge verzeichnen kann, sowohl klassischer Evergreens als auch ausgesuchter Titel, die man nicht jeden Tag hört.

Anekdoten spicken die humorvolle Präsentation

Zu hören sind coole Swing-Songs der Sinatra/Norvo- und Sinatra/Antonio Carlos Jobim-Kooperation, schmachtende Balladen bis hin zu „Ausreißern“ des legendären Louis Prima, die André Rabini mit seinem Stimmvolumen allesamt einfängt. Natürlich gehört eine charmante und humorvolle Präsentation ebenso dazu wie kleine Anekdoten aus dieser Zeit.

André Rabini (Gesang) bringt auf seine ganz persönliche Weise den Charme von Frank Sinatra, den Humor von Louis Prima und die Coolness eines Dean Martin auf die Bühne. Er ist einer der wenigen Vokalisten, der auch ein Instrument beherrscht. Somit ist Rabini ein echter Vollblutmusiker. Und das hört man, sobald er seinen Mund aufmacht. Für Rabini bedeutet Swing nicht einfach nur Gesang, sondern Entertainment. Wie hat Dean Martin so schön gesagt: „Wenn die Leute gespannt sind, bin ich es auch!“

André Rabini Sextett Sonnabend, 18. Januar, 19.30 Uhr, Café Book, Jesteburg, Eintritt 16 Euro, Reservierung unter 04183/7777977