Harburg
Fleestedt

Konzert für Kinder mit „Peter und der Wolf“

Die musici emeriti hamburg sind pensionierte Musiker aus Hamburger Profi-Orchestern.

Die musici emeriti hamburg sind pensionierte Musiker aus Hamburger Profi-Orchestern.

Foto: Christoph Gugger / HA

Die musici emeriti hamburg spielen außerdem die „Musikalische Schlittenfahrt“ von Leopold Mozart in der Christuskirche.

Fleestedt. Für viele Kinder ist der Einstieg in die klassische Musik das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew. Berühmt ist zum Beispiel die Schallplattenaufnahme, auf der Loriot die Texte liest. Die Kinder lernen dabei die verschiedenen Klangfarben der Orchesterinstrumente kennen – weswegen „Peter und der Wolf“ live gespielt ein besonderes Erlebnis ist.

Das Orchester musici emeriti hamburg spielt „Peter und der Wolf“ bei seinem Konzert für Kinder ab fünf Jahren am Sonnabend in der Christuskirche Fleestedt. Sprecher sind Irene Bier und Peter Knudsen, die Leitung hat Klaus-Peter Modest. Außerdem steht die „Musikalische Schlittenfahrt“ (Divertimento F-Dur) von Leopold Mozart auf dem Programm.

Die im Märchen „Peter und der Wolf“ vorkommenden Figuren werden von Prokofjew durch verschiedenen solistische Instrumenten dargestellt. Da ist zum Beispiel der fröhliche Peter, beschwingt gespielt von Geigen, den bedächtigen Großvater übernimmt das Fagott. Die Flöte nimmt sich des zwitschernden Vögelchens an, die Oboe der watschelnden Ente und die Klarinette imitiert die schleichende Katze. Peter Knudsen, der Sprecher, erklärt den Kindern diese Instrumente und erzählt das Märchen vom Peter und dem Wolf.

„musici emeriti hamburg“ – pensionierte Musikanten

Irene Bier ist die Moderatorin der „Musikalischen Schlittenfahrt“ von Leopold Mozart, dem Vater von Wolfgang Amadeus Mozart. Dieses Werk thematisiert eine nächtliche Fahrt durch verschneite Landschaften, die eine junge Dame mit einem Schlitten unternimmt, um zu einem Ball zu gelangen. Alles, was sich an dieser Szenerie in Musik verwandeln lässt, wurde klanglich aufgearbeitet, inklusive Schellengeläut, Hufgetrappel und das Frösteln der jungen Frau.

Das Orchester „musici emeriti hamburg“ wurde vor fünf Jahren gegründet und setzt sich zusammen aus pensionierten (emeritierten) Musikerinnen und Musikern des Philharmonischen Staatsorchesters, des NDR Elbphilharmonie Orchesters und der Symphoniker Hamburg. Das Ensemble spielt in der Regel ohne Gage.

Konzert für Kinder Sonnabend, 7. Dezember, 14 Uhr, Christuskirche Fleestedt, Westpreußenweg 17, Eintritt: Erwachsene 10 Euro, Kinder und Jugendliche 5 Euro, Vorverkauf in der Fleester Markt-Apotheke und unter Tel. 04105/15 10 05