Harburg
Musik

48-Minuten-Konzert am Lagerfeuer

Die Band Toxikokinetik spielt am Freitagabend auf dem Kinderbauernhof Wilhelmsburg

Die Band Toxikokinetik spielt am Freitagabend auf dem Kinderbauernhof Wilhelmsburg

Foto: Toxikokinetik / HA

Jeden Monat spielt eine Band von den Elbinseln für 48 Minuten an einem schönen Ort in und um Wilhelmsburg

Wilhelmsburg . Nach der Sommerpause geht es am Freitag, den 27. September, mit der Reihe „48 Minuten Wilhelmsburg“ weiter. Jeden Monat spielt eine Band von den Elbinseln für 48 Minuten an einem schönen Ort auf den Elbinseln, um das Warten auf das nächste Festival „48h Wilhelmsburg“ nicht zu lang werden zu lassen und musikbegeisterte Menschen zusammenzubringen.

Gefeiert wird dieses Mal auf dem Kinderbauernhof Kirchdorf e.V. - bei gutem Wetter draußen am Lagerfeuer und bei Regen im Café des Hofes. Passend zum Ort spielen von 18 Uhr bis 18.48 Uhr Toxikokinetik. Die Band musiziert durch eine Vielzahl von Stimmungen – von himmelhochtraurig bis zu Tode euphorisch! Und das ganz handgemacht ohne Elektronik und doppelten Boden. Basis ist eingängiges Songwriting mit Cajon, Bass & Gitarre und mehrstimmiger Gesang vom Feinsten!

Wer mitplanen will, bleibt einfach

Wer Lust hat, weitere Events der Reihe „48 Minuten“ mitzuplanen, bleibt nach dem Konzert einfach zum Zirkeltreffen, hier bringen die Beteiligten, Musiker und Orte zueinander. Der Eintritt ist frei.

Die Idee zu „48 Minuten“ wurde in den Zirkeltreffen des Netzwerk Musik von den Elbinseln geboren. 48 Stunden Wilhelmsburg fand im Juni 2019 zum zehnten Mal statt. Zu diesem Anlass wollte das Netzwerk Musik von den Elbinseln auch in den Monaten vorher den Fokus auf Musik im öffentlichen Raum lenken und das Potenzial, das mit dem großen Festival für Wilhelmsburg erschlossen wurde an die konkreten Akteure weiterreichen.

Bereits von Februar bis Mai fanden monatlich an unterschiedlichen Orten in Wilhelmsburg kleine Konzerte statt, die 48 Minuten lang dauerten und Musikschaffende ebenso wie Orte der Inseln unkompliziert ins Selbermachen brachten. Dieses Konzept kam so gut an, dass es nach der Sommerpause ab Herbst 2019 weitergeführt wird. Im Anschluss an die Konzerte werden jeweils die monatlichen Zirkeltreffen stattfinden, in denen das Konzert des kommenden Monats geplant wird.

Ideen sind willkommen

Vorschläge zu musikalischen Beiträgen und gastgebenden Orten sind herzlich eingeladen, Ideen einzubringen. Die Zirkeltreffen von „Musik von den Elbinseln“ dienen dem öffentlichen Austausch über laufende Projekte wie 48h Wilhelmsburg, aber auch dem gegenseitigen Netzwerken rund um das Thema Musik auf und von den Elbinseln. Die Zirkeltreffen sind öffentlich. Rückfragen zum Projekt an Steph Klinkenborg, 040/27 86 18 11 oder office@klinkenborg.com. „48 Minuten“ ist eine Veranstaltung des Bürgerhaus Wilhelmsburg und dem Netzwerk Musik von den Elbinseln.