Harburg
Niedersachsen

Oldtimertreffen in der Winsener Innenstadt

Die Organisatoren des Winsener Citymarketings

Die Organisatoren des Winsener Citymarketings

Foto: Sebastian P. Putensen

Verkaufsoffener Sonntag findet nach erfolgreicher Premiere im letzten Jahr wieder gleichzeitig mit dem bekannten Oldtimertreffen statt.

Winsen..  Der dritte verkaufsoffene Sonntag in Winsen steht ins Haus: Die Winsener Fachgeschäfte öffnen am 18. August von 12 bis 17 Uhr und laden zum Verweilen und Einkaufen in der Winsener Innenstadt ein.

Dieser verkaufsoffene Sonntag findet nach erfolgreicher Premiere im letzten Jahr wieder gleichzeitig mit dem bekannten Oldtimertreffen statt. Die Oldtimerfreunde rund um Hauptorganisator Jürgen Vanheiden veranstalten das in ganz Norddeutschland bekannte Treffen mit mehr als 1600 Fahrzeugen und 25.000 Besuchern bereits seit mehr als 30 Jahren.

In diesem Jahr werden zudem die Winsener Fachgeschäfte den Besuchern die Möglichkeit geben, nicht nur die Oldtimer zu bestaunen, sondern auch attraktive Angebote in den Geschäften wahrzunehmen.

Sebastian Putensen und Markus Trettin, Geschäftsführer der Citymarketing Winsen GmbH, sind schon sehr gespannt. „Wir sind optimistisch, dass die Geschäfte die Synergieeffekte der großen Veranstaltung nutzen können.

Winsen hat an diesem Wochenende einiges zu bieten und ein Besuch in unserer Stadt lohnt sich garantiert“, so die beiden Geschäftsführer abschließend. Jürgen Vanheiden, Organisator des Oldtimertreffens, ist ebenfalls erfreut: „Eine tolle Chance, Winsens Vielfalt kennenzulernen und neben unserem beliebten Oldtimertreffen noch einen Einkaufsbummelmachen zu können – wir vom Oldieteam freuen uns auf ein erfolgreiches Event.“