Harburg
Fledermäuse

Fliegen mit den Händen und Sehen mit den Ohren

Grosse Mausohrfledermaus (Myotis myotis),

Grosse Mausohrfledermaus (Myotis myotis),

Foto: Dietmar Nill

Das Biosphaerium Elbtalaue in Bleckede informiert über die heimischen Fledermäuse.

Bleckede. Der Naturraum vor unserer Haustür ist bunt und vielfältig. Hier gibt es erstaunlich viel zu entdecken, viel mehr als wir häufig auf den ersten Blick vermuten. Auf den Entdeckertouren des Biosphaeriums Elbtalaue können große und kleine Naturfans unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt hautnah erleben.

Im August dreht sich bei den Entdeckertouren des Biosphaeriums Elbtalaue alles um Fledermäuse. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis für Erwachsene Kinder, wenn es in der Dämmerung mit Bat-Detektoren zur Fledermausbeobachtung geht. Fledermäuse sind faszinierende Säugetiere. Sie fliegen zum Beispiel mit den Händen und sehen mit den Ohren. Diese und andere Fähigkeiten können Familien mit Kindern ab sechs Jahren bei der Mitmachaktion „Von Mausohren und Abendseglern“ am Freitag, 2. August, spielerisch erleben. Es gibt eine Menge Wissenswertes und Erstaunlich aus dem Leben der Fledermäuse zu erfahren, bevor sich dann die Teilnehmer gemeinsam auf die Spuren der nächtlichen Jäger begeben. Die Mitmachaktion beginnt um 20 Uhr und endet gegen 22.30 Uhr.

Anlässlich der Internationalen Fledermausnacht am Sonnabend, 24. August, lädt das Biosphaerium in Kooperation mit der Planungsgemeinschaft Marienau um 19.30 Uhr zu einer Fledermausexkursion ein. Nach einem einführenden Kurzvortrag mit der Vorstellung heimischer Fledermausarten wird in der strukturreichen näheren Umgebung gemeinsam nach ihnen gesucht. Hierbei werden die Rufe der Fledermäuse mit einem Bat-Detektor hörbar gemacht. Diese Exkursion richtet sich an Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren und dauert ca. zweieinhalb Stunden.

Familien-Mitmachaktion, Freitag, 2. August, 20 Uhr,

Internationale Fledermausnacht, Sonnabend, 24. August, 19.30 Uhr,

Kosten pro Veranstaltung: Erwachsene 9 Euro, Kinder 7 Euro, Anmeldung ist erbeten unter Tel. 05852/95 14 14 oder info@biosphaerium.de

Biosphaerium Elbtalaue, Schlossstraße 10, Bleckede