Harburg
Harburg

Weltgästeführertag in Harburg

Im Binnenhafen ist längst nicht alles perfekt – doch gerade das macht seinen Charme aus.

Im Binnenhafen ist längst nicht alles perfekt – doch gerade das macht seinen Charme aus.

Foto: HA

Der Verein Hamburg Guides lädt für Sonntag zu Kurztouren durch den Binnenhafen ein.

Harburg.  Der Verein Hamburg Guides macht mit beim Weltgästeführertag am Sonntag, 24. Februar, und bietet dazu kostenfreie Kurzrundgänge durch den Harburger Binnenhafen an.

Die Teilnehmer begeben sich mit den engagierten Stadtführern von Hamburg Guides nach Harburg. Sie wandeln gemeinsam auf den Spuren von Herzögen, Fabrikanten und Projektentwicklern, die dieses Gebiet nachhaltig geprägt und gestaltet haben und es bis heute stetig weiter entwickeln.

Bei kurzweiligen Rundgängen durch das aufstrebende Quartier werden dessen Geschichte, historische Gebäude sowie zeitgemäße Architektur erkundet. Durch die Führungen erhalten die Gäste darüber hinaus Einblicke in die Arbeit der Guides und erfahren vieles über deren Engagement für Hamburg. Ihr Ziel ist es, nicht nur Touristen besondere Orte in Hamburg näher zu bringen, sondern auch, die Alteingesessenen an Interessante Stätten zuführen, an denen sie noch nie waren. Da auch immer mehr Städtereisende aus ganz Europa nach Hamburg kommen, gibt es auch Führungen in englischer und spanischer Sprache.

Die Vereinsmitglieder führen sachkundig und qualifiziert durch Hamburgs Geschichte und Gegenwart, erklären Kultur und Architektur der Hansestadt sowie mit Witz und Charme die Sitten und Bräuche. Nicht nur Sehenswürdigkeiten, sondern auch spezielle Themen und verborgene Spuren der Vergangenheit lassen sich mit unseren Mitgliedern entdecken. Führungen durch Museen, Kirchen, Ausstellungen und Gärten können genauso unternommen werden wie Fahrten in das Hamburger Umland. Nicht zu vergessen – der Verein bietet auch spannende Touren über Hamburgs berühmte sündige Meile, die Reeperbahn.

Weltgästeführertag, Sonntag, 24. Februar, Start und Ziel ist die Fischhalle im Harburger Binnenhafen, Kanalplatz 16. Führungen in deutscher Sprache stündlich um 11, 12, 13, 14, und 15 Uhr, Führungen in englischer Sprache um 12 und 14 Uhr, Führungen in spanischer Sprache um 11 und 13 Uhr und Kinderführungen „Die Harburger Juniorpiraten“ um 12.30 und 14.30 Uhr.Die Führungen dauern jeweils ca. 45 Minuten und sind kostenlos, eine Spende zugunsten der Geschichtswerkstatt Harburg und des Museumshafens Harburg wird erbeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter der Adresse www.hamburgguides.de.