Harburg
Neu Wulmstorf

Rekordsumme für einen „revolutionären Schulneubau“

Auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule soll die Grundschule neu gebaut werden – große Teile des Areals werden aber für den Wohnungsbau verkauft

Auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule soll die Grundschule neu gebaut werden – große Teile des Areals werden aber für den Wohnungsbau verkauft

Foto: Axel Tiedemann / HA

Neu Wulmstorf plant 25 Millionen Euro für neue Grundschule. Ein privater Generalunternehmer soll das Projekt umsetzen.