Harburg
Hamburg

Gruppenvergewaltigung von 14-Jähriger: Urteile rechtskräftig

Zwei Jahre nach der Vergewaltigung einer 14-Jährigen standen die mutmaßlichen Täter im Januar 2018 erneut vor Gericht (Archivbild).

Zwei Jahre nach der Vergewaltigung einer 14-Jährigen standen die mutmaßlichen Täter im Januar 2018 erneut vor Gericht (Archivbild).

Foto: Christian Charisius / dpa

Drei Täter hatten gegen das zuletzt verschäfte Strafmaß Revision eingelegt. Nun urteilte der Bundesgerichtshof: Sie kommen in Haft.