Harburg
Tourismus

Winsener Tourist-Information zu Gast bei der Grünen Woche

Karin Görz und Cathleen Schulz von der Tourist-Information am Elbe-Wendland-Stand bei der Grünen Woche

Karin Görz und Cathleen Schulz von der Tourist-Information am Elbe-Wendland-Stand bei der Grünen Woche

Foto: FOTO: Bauernverband / Bauernverband

In diesem Jahr informiert das Team der Tourist-Information die Besucher am Messestand mit dem Schwerpunkt „Rad Genuss – Lokales to go“

Winsen.  Vom 25. bis zum 27. Januar präsentiert die Tourist-Information Winsener Elbmarsch lokale Highlights während der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Am Gemeinschaftsstand Elbe-Wendland wirken regionale Akteure aus den Bereichen Tourismus, (Land-) Wirtschaft, Naturschutz, Kultur und Politik zusammen. Sie alle engagieren sich in den Leader-Regionen Elbtalaue und Achtern-Elbe-Diek und zeigen, wie aktive Zusammenarbeit über die eigenen Grenzen hinaus zu Ergebnissen führt.

In diesem Jahr informiert das Team der Tourist-Information die Besucher am Messestand mit dem Schwerpunkt „Rad Genuss – Lokales to go“. Neben dem Elberadweg und lokalen Themenradrouten bewerben die Touristiker die Angebote der hiesigen Hofläden. „Wir freuen uns auf interessante Begegnungen und Gespräche in Berlin und hoffen, dass wir mit unserer Präsentation viele Gäste für einen Ausflug in die Winsener Elbmarsch begeistern können“, sagen die Team-Mitarbeiterinnen Cathleen Schulz und Karin Görz.