Harburg
Show

Waikiki Beach liegt in Bendestorf

Die Hawaiian Toasties machen den Winter vergessen

Die Hawaiian Toasties machen den Winter vergessen

Foto: Hawaiian Toasties

Die Hawaiian Toasties bringen Südsee-Flair in die Nordheide. „Makin‘ Wicky Wacky Down in Waikiki” – das ist die Losung der Toasties

Bendestorf.  Die Südsee liegt für einen Abend mitten in Bendestorf – und das ganz ohne Filmkulisse! Wenn die „Hawaiian Toasties auftreten, heißt es: „Makin‘ Wicky Wacky Down in Waikiki” – das ist sozusagen die Losung der Toasties. Die Ukulele, Hawaiigitarre, Bass und die unvergleichliche Steelgitarre begleiten den Gesang der beiden Sängerinnen. Da kommt Sehnsucht auf: nach Hawaii, der Südsee, der Karibik und den amerikanischen Südstaaten. Ihr Schwerpunkt liegt auf melodiösen Songs der
20er- und 30er-Jahre.

Die Toasties sind: Maike Höft – Gesang, Ukulelen, Tenorgitarre, Lore Deman – Gesang, Ukulelen, Veit Döhler – Steelgitarre, Gitarre, Gesang, und Lutz Seidel – Kontrabass, Gesang.

Das Bürger- und Kulturforum Bendestorf (BKB) wird die altbekannte Spielstätte, das Makens Huus, für diesen Abend in eine tropische Insel verwandeln. Eines vorweg: Es gibt kein Bier auf Hawaii und im Makens Huus, stattdessen etwas Lokales zur Überraschung der Gäste. Da kann der Winter doch getrost draußen vor der Tür bleiben.

Wer außerdem noch zum Konzert im Hawaiihemd oder -kleid erscheint, wird belohnt und erhält ermäßigten Eintritt.

The Hawaiian Toasties, Sonnabend, 26. Januar, 20 Uhr, Makens Huus, Bendestorf, Poststraße 4, Eintritt 12,50 Euro (inklusive Pausengetränk), Karten gibt es im Vorverkauf wie immer bei Blumen Ritter in Bendestorf, online unter www.bk-bendestorf.de/kartenservice und an der Abendkasse.