Harburg
Von der Kirche ins Museum?

Was wird aus den Schätzen der Dreifaltigkeitskirche?

Prof. Rainer-Maria Weiss, Direktor des Stadtmuseums Harburg, steht vor dem zwei Meter hohen Messing-Kronleuchter der Kirche, der vor 1645 angefertigt wurde.

Prof. Rainer-Maria Weiss, Direktor des Stadtmuseums Harburg, steht vor dem zwei Meter hohen Messing-Kronleuchter der Kirche, der vor 1645 angefertigt wurde.

Foto: Angelika Hillmer / HA

Die Zukunft des Kirchengebäudes an der Neuen Straße ist ungewiss – und damit auch die der wertvollen Relikte des historischen Inventars

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.