Harburg
Vortrag

Was der Klimawandel für die Zugvögel bedeutet

Zigtausende Zugvögel nutzen das Wattenmeer und die Unterelbe-Region als Rastgebiet und Winterquartier. Der Klimawandel macht auch ihnen zu schaffen.

Zigtausende Zugvögel nutzen das Wattenmeer und die Unterelbe-Region als Rastgebiet und Winterquartier. Der Klimawandel macht auch ihnen zu schaffen.

Foto: Bock/Natureum

Vortrag im Natureum Niederelbe mit dem Ornithologen Dr. Franz Bairlein aus Wilhelmshaven

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.