Harburg
Harburg

Im Refugio finden Menschen in der Fremde eine Heimat

Gisela Schulz, Sabine Rudolph und Eva Suter (v.l.) öffnen im Café Refugio Flüchtlingen aus aller Welt die Türen.

Gisela Schulz, Sabine Rudolph und Eva Suter (v.l.) öffnen im Café Refugio Flüchtlingen aus aller Welt die Türen.

Foto: Hanna Kastendieck / HA

Der Abendblatt-Adventskalender: Leute, die Türen öffnen. Heute: Sabine Rudolph, Eva Suder, Karin Bellmann und Gisela Schulz.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.