Harburg
Smile Records

Plattenladenwoche in Buchholz

Foto: Jan Mrazek

Bei Smile Records gibt es von Montag bis Sonnabend Live-Musik, Autogrammstunde und reichlich Kunst.

Buchholz.  Trotz Downloads und Streamings – es gibt sie noch, die Plattenläden. Zum Beispiel in Buchholz: Smile Records verkauft CDs und „richtige“ Schallplatten und macht seit Jahren mit bei der Plattenladenwoche, einer bundesweiten Aktion des Fachhändlerverbunds AMM mit 120 teilnehmenden Läden in 70 Städten.

Die Plattenladenwoche beginnt am Montag, 15. Oktober, mit der Band De Lancaster, die als einzige in der Buchholz-Galerie auftritt, vorher aber bei Smile Records zur Autogrammstunde kommt. Im Plattenladen spielen im Laufe der Woche Ohrenfeindt, Treptow, Franz Josef und Björn Paulsen. „Ich bin glücklich, zum 10. Jubiläum der Plattenladenwoche hochkarätige Künstler und Bands gewonnen zu haben“, sagt Smile-Records-Inhaber Stephan Schmidt.

De Lancaster feierte mit Diskotheken-Krachern wie „La Passion“, „Grenzenlos“ oder „Never Ending Story“ und Remixen für Andrea Berg, Anna-Maria Zimmermann und David Hasselhoff beachtliche Erfolge. Am Montag treten bei Smile Records die Vollgas-Rocker Ohrenfeindt auf, die auch schon für Bands wie Torfrock, Die Toten Hosen, In Extremo und Nazareth als Vorband unterwegs waren.

Der 16. Oktober wartet mit Indie-Rock von der Berliner Band Treptow auf. 2017 erschien ihr Debütalbum „Besser selbst als gar nicht“ wovon drei Single-Auskopplungen beachtliche Erfolge bei diversen Radiosendern feiern konnten. Am Mittwoch spielt der Buchholzer Franz Josef. 2017 wurde er von der Deutschen Popstiftung in der Kategorie „Bester neuer Rock- und Popkünstler des Jahres“ mit dem ersten Platz und „Bester neuer Song des Jahres (deutsch) mit dem dritten Platz ausgezeichnet.

Zum Abschluss der Plattenladenwoche ist am Sonnabend der Singer-Songwriter Björn Paulsen zu Gast. Mit seinem neuen Album „Ballon“ präsentiert er seinen geerdeten, handgemachten und unverstellten Sound. Zusätzlich präsentiert Ralf Wandrowsky seine Siebdruck-Handwerkskunst im Shop.

Plattenladenwoche, Smile Records, Buchholz, Bremer Straße 1, 15. bis 20. Oktober.Montag, 14 Uhr: de Lancaster, Buchholz-Galerie (12 Uhr Autogrammstunde bei Smile Records), 17 Uhr: Ohrenfeindt, Dienstag, 17 Uhr: Treptow, Mittwoch, 17 Uhr: Franz Josef, Sonnabend, 13 Uhr: Björn Paulsen; Montag, Freitag, Sonnabend: Handwerkskunst Ralf Wandrowsky