Harburg
Wilhelmsburg

Patientenforum zum Thema Reanimationsmaßnahmen

Bis zu 64.000 Deutsche erleiden pro Jahr einen Herzstillstand. Binnen fünf Minuten sollten Reanimationsmaßnahmen erfolgen, so schnell kann aber meist noch kein Rettungswagen vor Ort sein. Wenn Passanten nicht sofort eingreifen, ist es unwahrscheinlich, dass der Betroffene überlebt. Aus Anlass der bundesweiten Woche der Wiederbelebung lädt nun das Krankenhaus Groß-Sand in Wilhelmsburg ein, die Lebensrettung in Theorie und Praxis zu lernen und zu erproben. Das Patientenforum findet am 19. September um 17.30 Uhr in der Cafeteria im Krankenhaus Groß-Sand, Groß-Sand 3, in Wilhelmsburg statt.