Harburg
Harburg

Private Investoren finanzieren Mosaik in der Asklepios Klinik

Harburg. In der Asklepios Klinik Harburg entstand dank einer privaten Spende in Höhe von 3000 Euro ein neues Kunstwerk. Unter Anleitung der Harburger Künstler Katrin Regelski und Gunnar Schröder erarbeiteten die Patienten der Kinder- und Jugendpsychia­trie ein Mosaik vor den Toren der Psychiatrie. „Mit der gemeinsamen Arbeit am Mosaik verstärken wir die therapeutischen Prozesse. Unsere Patienten erleben Freude und Kreativität mit Gleichaltrigen“, sagt die Chefärztin Dr. Sabine Ott über das Projekt.