Harburg
HR-Regional

Trainer gesucht

Der TV Meckelfeld sucht dringend Trainer für mehrere Fußballmannschaften, vor allem für die jüngeren Spieler. „Durch Schichtarbeit, längere Arbeitszeiten und mehr Alleinerziehende wird es immer schwieriger, Eltern für dieses Ehrenamt zu gewinnen“, sagt Walter Plambeck, Leiter der Jugendfußballsparte. Deshalb trainieren zurzeit einige Ehrenamtliche mehrere Mannschaften gleichzeitig. Wer Interesse hat, sich beim TV Meckelfeld zu engagieren – eine Trainerlizenz ist dafür nicht notwendig –, meldet sich unter Telefon 04105/852 83.

Auch andere Vereine haben Schwierigkeiten, Trainer für ihre Kindermannschaften zu finden. „Die Bereitschaft zum Ehrenamt ist geringer geworden“, sagt Nicole Schuback vom Kreissportbund Harburg-Land. Dort gingen regelmäßig Anfragen suchender Vereine ein. Die Bezahlung sei ganz unterschiedlich, manche Trainer erhielten nichts, andere Fahrgeld, wieder andere fünf bis 30 Euro pro Trainingseinheit. Zudem sind Zuschüsse für Fortbildungen und Lehrgänge möglich. Weitere Infos gibt es beim KSB unter Telefon 04171/60 40 09.