Harburg
Winsen

Glockenläuten und eine Andacht zum Weltfriedenstag

Die Vereinten Nationen haben 1981 den 21. September zum Weltfriedenstag ernannt. In diesem Jahr sollen nun erstmals europaweit kirchliche und säkulare Glocken läuten und so an diesem Tag von 18 bis 18:15 Uhr ein Zeichen für den Frieden setzen. In Winsen wird es am 21. September zusätzlich ab 17.55 Uhr eine Andacht für den Frieden in der St. Marien Kirche geben. Sie wird von Winsens Bürgermeister André Wiese und Pastor Markus Kalmbach gestaltet.