Harburg
Harburg

Saisonstart im Kulturzentrum Rieckhof

Gustav Peter Wöhler und Herr Holm kommen schon in den nächsten Tagen nach Harburg

Harburg. Was für ein Sommer! Die Hitze hat allen mächtig eingeheizt, doch jetzt wird der Rieckhof kräftig durchgelüftet und die neue Saison kann kommen. Gleich im September gibt es viele tolle Angebote: Nach dem Einsingen zur neuen Saison beim 16. Harburger Rudelsingen am 5. September gibt es am 7. September gleich einen richtigen Kracher: Die Gustav Peter Wöhler Band lässt den Saal zum Saisonanfang so richtig kochen. Die Comedysaison beginnt dann am 21. September mit Herrn Holm und seinen Klassikern aus 25 Jahren.

Auch getanzt wird wieder im Rieckhof und das gleich mehrfach. Wie bereits seit über zehn Jahren gibt es jeden Dienstag die Salsa Feelings im großen Saal. Am 20. September wird die neue Reihe Tanzcafé in der Rieckhof-Kneipe fortgeführt, und am 29. September ist wieder große Ü30/Ü40 Tanzparty.

Theater für die Kleinen gibt es am 18. September mit dem Theater Funkenflug und für die erwachsenen Theatergänger zeigt die kleine bühne ab dem 27. September ihre neueste Produktion „Kunst“. Flohmarktfans können wieder am 16. September beim Flohmarkt für Frauenmode und am 23. September beim beliebten Flohmarkt rund ums Kind nach Schnäppchen stöbern.

Und auch die weitere Saison hat wieder vieles zu bieten. Für unterhaltsame Abende sorgen Jan-Peter Petersen vom Kabarett Alma Hoppe (26.10.), Kay Ray (16.11.) und Emmi & Willnowsky (14.12.). Auf vielfältige Weise musikalisch wird es mit Bon Scott (1.12.), den Beattells (19.1.), natürlich mit Lotto King Karl (26.1.) und den Cashbags (2.2.). Der Hobbymarkt (14.10.) und das Fest der Spiele (18.11.) bieten ganztägig Kreatives und Geselliges im ganzen Haus. Außerdem runden zum Frühjahr hin Yared Dibaba, Eddi Hüneke, Alma Hoppe, das Heathenrock-Festival, das Konzert zum St. Patrick’s Day, Gospeltrain und vieles mehr das Programm im Rieckhof ab.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen finden sich auf der Rieckhof-Homepage unter www.rieckhof.de. Die Veranstaltungen werden laufen ergänzt und aktualisiert.

Kulturzentrum Rieckhof, Rieckhoffstr. 12, Harburg. Karten für den Rieckhof gibt es über www.ticketmaster.de, bei der Konzertkasse im Phoenix Center und allen anderen Vorverkaufsstellen sowie in der Rieckhof-Gastronomie.