Harburg
HR-Regional

Wechselnd

Zwei Bezirksversammlungen in Hamburg haben derzeit keine Koalition, sondern agieren mit wechselnden Mehrheiten: Altona und Bergedorf. Während das Prinzip für die Altonaer relativ neu ist – seit 2014 werden Mehrheiten von Fall zu Fall geschmiedet – ist es in Bergedorf schon so lange Usus, dass das Wort Koalition im östlichsten Bezirk schon einen negativen Beiklang hat. So beschwerte sich die CDU anlässlich vieler Beschlüsse mit Rot-Grüner Mehrheit in Bergedorf unlängst über eine „heimliche Koalition.“