Harburg
Hollenstedt

Unter Drogeneinfluss in Schlangenlinien unterwegs

Am Sonntag, gegen 18.15 Uhr, wurde der Polizei ein Citroën gemeldet, der in Schlangenlinien auf dem Platanenbogen in Hollenstedt unterwegs war. Der Wagen geriet mehrfach in den Gegenverkehr, der ausweichen musste. Der Fahrer hielt an und flüchtete zu Fuß. Beamte der Polizei Tostedt griffen ihn auf und machten einen Drogentest. Danach stand der Mann unter der Einwirkung von Kokain. Darüber hinaus stellten die Beamten bei ihm noch Tabletten sicher. Jetzt erwartet ihn ein Strafverfahren.