Harburg
HR-Regional

Stadt, Land, Fluss

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) ist ein Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg und der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) zugeordnet. Er entstand, als das ehemalige Amt für Strom- und Hafenbau zur reinen Hafenbehörde umgeplant wurde. Sämtliche Hamburger Wasserbauwerke außerhalb des Hafengebiets liegen grundsätzlich in der Zuständigkeit des LSBG. Hinzu kommen alle Landesstraßen, die über Hamburger Gebiet verlaufenden Bundesfernstraßen die öffentliche Beleuchtung sowie das landesweite Velorouten­netz. Der LSBG beschäftigt knapp 600 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die meisten davon arbeiten in den Büros des Landesbetriebs in der „City Süd“ in Hammerbrook.