Harburg
Tostedt

Betrunkener Autofahrer fährt Warnbaken um

Am Dienstagabend, 22.10 Uhr, beobachteten Zeugen, wie ein Mann mit seinem VW Golf durch die Baustelle auf der Schützenstraße fuhr und dabei mit mehreren Warnbaken zusammenstieß. Als Beamte den 26 Jahre alten Fahrer überprüften, stellten sie fest, dass er alkoholisiert war. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von 1,88 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.