Harburg
Dohren

Radfahrerin nachts mit 1,71 Promille im Sattel

Am Sonntagmorgen, 4.20 Uhr, hielten Polizeibeamte in Dohren auf der Hollenstedter Straße eine offensichtlich betrunkene Radfahrerin an. Die 33 Jahre alte Frau war mit dem Rad in Richtung Tostedt unterwegs. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,71 Promille. Ein Arzt entnahm der Radlerin wenig später eine Blutprobe. Obwohl die Frau nur mit dem Fahrrad unterwegs war, wird sie nun ihren Führerschein abgeben zu müssen.