Harburg
Stade

Sieben Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Am Sonnabend, 17.50 Uhr, kam es in der „Salztorscontrescarpe“ in Stade zu einem schweren Unfall, bei dem sieben Beteiligte zum Teil schwere Verletzungen erlitten. Der Fahrer (20) eines Fiat Brava mit niederländischen Kennzeichen befuhr die Straße in Richtung Altländer Straße. In einer Rechtskurve verlor er auf regennasser Fahrbahn die Kon­trolle über sein Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit dem BMW eines Staders (54) zusammen. Alle fünf Insassen in dem Fiat aus Bulgarien, darunter ein elf Monate altes Kind, sowie beide BMW-Insassen wurden erheblich verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Die Salztorscontrescarpe und die Altländer Straße mussten für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden.